Einkauf - vom Konzept ins Einkaufswagerl

Einkaufen als Beruf

Als Mitarbeiterin und Mitarbeiter im Einkauf begleitest du unsere Produkte auf dem Weg vom Papier bis in die Filiale - von der Sortimentsgestaltung über die Koordination des Werbetermins bis hin zum Qualitätscheck bei Verkostungen. Verantworte das Sortiment von HOFER mit, lerne im globalen Einkauf in Salzburg das internationale Parkett kennen oder sorge im Betriebsmittelmanagement für die optimale Ausstattung deiner Kolleginnen und Kollegen - im Einkauf warten zahlreiche spannende Karrierewege auf dich!

Zentraler und globaler Einkauf

Ob Produkte des täglichen Bedarfs, Food und Non-Food-Produkte, wöchentlich wechselnde Aktionsartikel oder saisonale Spezialitäten: Der Weg jedes HOFER Artikels beginnt entweder in Sattledt oder Salzburg. Ob im Team Buying Services S/E oder im Global Sourcing - an diesen beiden Standorten wird das Produktsortiment für die HOFER Gruppe bzw. die Unternehmensgruppe ALDI SÜD eingekauft.

Begleite die Artikel von der Ausschreibung bis ins Regal. Dazu gehört beispielsweise der Kontakt mit Lieferanten, die Koordination von Produktaufmachungen, die Arbeit mit Warenwirtschaftsprogrammen sowie die Abstimmung mit internen, externen und nationalen Sparringspartnern.

Im globalen Einkauf in Salzburg werden die Warenbereiche auf internationaler Ebene weiterentwickelt. Darunter fallen z.B. Markt-, Wettbewerbs- und Preisanalysen, der Aufbau und Ausbau strategischer Lieferantenbeziehungen sowie die Entwicklung globaler Einkaufsstrategien.

Alles rund ums Einkaufen

Damit im Einkauf alles rund läuft, arbeiten zahlreiche Expertinnen und Experten in unterstützenden Einheiten zusammen.

Im Qualitätsmanagement werden die Food- und Non Food-Artikel verkostet oder getestet. So stellen wir sicher, dass wir unseren Kundinnen und Kunden stets die beste Produktqualität zum günstigen HOFER Preis bieten können.

Die Unterstützung beim Onboarding neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einkauf, das Management der Lieferanten, Markenrecherchen oder die Setzordnung wird in der Administration gebündelt.

Unsere ständig wechselnden Aktionsartikel sind ein Markenzeichen von HOFER. Gute Planung ist dafür die halbe Miete: Im Strategic Planning bist du an der Schnittstelle zwischen Einkauf und Marketing tätig.

Die Sortimentsplatzierung beschäftigt sich damit, die Ware bestmöglich in der Filiale zu positionieren und achtet dabei auf Kriterien wie beispielsweise die Produktzusammengehörigkeit.

Global Business Coordination verantwortet die internationalen Abstimmungen mit Einkaufsbezug, wie etwa die Anlage und Spezifikation der Artikel.

 

Betriebsmitteleinkauf

Im Betriebsmitteleinkauf kaufst du Artikel ein, die im Unternehmen selbst benötigt werden. Du sorgst dafür, dass z. B. das Inventar, die Ladenausstattung oder das Büromaterial zur richtigen Zeit, in der richtigen Qualität und zum besten Preis ankommen.