Begleite Anna bei ihren spannenden Tätigkeiten als Regionalverkaufsleiterin

Bei Annas Job als Regionalverkaufsleiterin steht Abwechslung an der Tagesordnung. Sie ist für sechs Filialen und bis zu 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich. Anna mag es, ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiterzugeben und nutzt Herausforderungen als Motivation. Warum sie gerne Teil unseres neuen Arbeitgeberauftritts ist und wie sie ihren ersten Tag als Regionalverkaufsleiterin erlebt hat, erzählt sie uns im Interview.

Anna, du bist seit 2017 im Unternehmen, was war dein HOFER Lieblingsmoment?

Anna: Mein persönlicher Lieblingsmoment war im Dezember 2019, als ich gemeinsam mit einem hochmotivierten, jungen Filialteam die neue Filiale in Ebenthal in Kärnten eröffnen durfte. Die gesamte Vorbereitung hat mir viel abverlangt - sehr viel Einsatz, Management und auch einige Nerven. Als am Tag der Eröffnung die Kunden massenhaft vor der Türe standen, um die neue Filiale zu sehen und die Eröffnungsangebote zu ergattern, war das erste Piepsen an der Kassa der beste Lohn für die harte Arbeit und meinen Einsatz.

Als Video-Model unseres neuen Arbeitgeberauftritts warst du nicht nur bei unseren Fotoshootings, sondern auch beim Videodreh dabei. Was war dein Highlight?

Anna: Ich habe viele neue Leute beim Shooting kennengelernt und einige Erfahrungen gesammelt. Außerdem fand ich die realitätsnahe Verfilmung „meiner Geschichte“ toll, die mich vom Bauernhof meiner Eltern zu HOFER führte. Mein Highlight war es, eine Szene mitten im Schweinestall mit dem Filmteam zu drehen. „Fun Fact“ am Rande: Beim Videodreh war es das erste Mal, dass ich so geschminkt und so gestylt im Schweinestall gestanden bin.

Kannst du dich noch an deinen ersten Arbeitstag als Regionalverkaufsleiterin erinnern?

Anna: Der erste Arbeitstag war vollgepackt mit neuen Eindrücken: Firmenauto, neues iPhone, einfach alles neu. Nach der Begrüßung in der Zweigniederlassung ging es direkt zu einer meiner neuen Kolleginnen in die Filiale und mitten in den Filialalltag. Anfangs dachte ich, dass das Anlegen eines Vokabelheftes für die Arbeit in der Regionalverkaufsleitung notwendig sein wird, da so viele neue Begriffe auf mich zugekommen sind. Ich wurde sofort miteingebunden und habe erste Eindrücke als Regionalverkaufsleiterin sammeln können.

Hast du ein HOFER Lieblingsprodukt?

Anna: Ja, sämtliche „Zurück zum Ursprung" Produkte, vor allem wegen ihres Geschmacks, aber auch wegen ihrer acht Grundwerte. Es gibt bei mir keine Pause ohne eines dieser Produkte.

Neugierig geworden? Im folgenden Video erfährst du mehr über den spannenden HOFER Weg von Anna und ihre
abwechslungsreichen Tätigkeiten als Regionalverkaufsleiterin:

Hier findest du weitere Stories von unseren Mitarbeiter-Models:

Vom HOFER Lehrling zur Filialleiterin - Raphaelas Erfolgsstory

25.08.2020

Raphaela startet 2009 ihren HOFER Weg mit der HOFER Lehre. Sie ging ihren Weg immer weiter, bis sie selbst ihre eigene Filiale führen durfte. Heute ist sie sogar Teil des Betriebsrats und ab sofort auch Gesicht unseres neuen Arbeitgeberauftritts.

mehr lesen

Peter findet nicht nur für unsere Produkte den richtigen Weg

25.08.2020

Die Logistik bei HOFER koordiniert den gesamten Prozess, den unsere Produkte auf ihrer Reise in die Filialen zurücklegen. Als Stellvertretender Bereichsleiter leistet Peter einen wesentlichen Beitrag dazu.

mehr lesen

Tanja erzählt dir warum HOFER der richtige Weg für sie ist

24.08.2020

Tanja ist bereits seit 2004 bei HOFER und hat in dieser Zeit viele Erfahrungen gesammelt. Heute ist sie als Leiterin unserer Finanzabteilung tätig und jetzt auch Gesicht unserer neuen Arbeitgeberkampagne.

mehr lesen